Bubblegum by Anna
Hach Gott, Leben kann so fein sein.. (ohne Schule!)
Arbeit ist toll, ich kann mich echt nicht beklagen.. Nur leider ist auf Arbeit die Verletzungsgefahr größer als in der Schule.. Geprelltes Knie, mit dem Kastanien-Bohrer in den Daumen gebohrt, an Badelatschen geschnitten und dann noch der Biss vom Kind.. Hachja. Aber die Seminarwoche war umso toller.. Super Menschen, nette Unterkunft, gute Stimmung, ..

Letzten Samstag wars recht stressig.. Oma & N. feierten am selben Tag Geburtstag, zum Glück nicht zur selben Uhrzeit :D So kam es, dass Schatz und ich früh in den Elbepark mussten (Lebensmittel, Geschenke, Blumen,..), um dann verspätet bei meiner Oma anzukommen und anschließend musste ich - leider allein - in die Neustadt hetzen, wo wir in N. Bday reinfeierten.. Ein Hin & Her war das .. Als ich am nächsten Tag nach Hause kam, hatten wir dann 'ne Einladung im Briefkasten.. nämlich zur Hochzeit meiner Tante, die den Dezember noch stressiger machen wird.. aber ich freu mich so!

Dann war ja noch DAS Konzert. Nicht das Zaunpfahl-Konzert, zu dem bin ich ja wegen des Unwetters nicht gegangen. Die Donots waren in Dresden & es war das schönste Konzert, das ich jemals miterlebt hab (und ich war auf ca. 20 Konzerten)! Die Musik ist der Hammer (ich hör sie nicht umsonst seit 7 Jahren..), das Konzert war klein und intim und die Band.. so lieb.. und höflich Konnte sogar kurz mit dem Sänger Ingo quatschen (Guido war zu sehr mit Anderen beschäftigt xD) und hab eine Signatur auf meinem neu-erworbenen Poster bekommen :D Ich hab mich nur nicht getraut, nach einem Foto zu fragen & nun bereu ich es SEHR! .__.

Naja, das wars für's Erste
5.10.08 21:07


Werbung


Neuanfang? / Das Schaf / Schatz / Kälbchen / Konzerte / Musik / Gästebuch / Archiv / Newsletter / Design /
Gratis bloggen bei
myblog.de